Webdesign Agentur News

Frankfurt, 2. März 2011

google01Letzte Woche führte der Suchmaschinenbetreiber Google eine umfangreiche Aktualisierung seines Such-Algorithmus durch. Dies wirkt sich vermutlich auf rund 12 Prozent aller Suchanfragen auf Google aus und soll die Relevanz der Ergebnisse der Suchmaschine für den Internetnutzer verbessern.

Wie beeinflusst dies die Platzierung Ihrer Website auf Google?

Und was hat Google geändert?

Nach Angaben von Google werde durch die Verbesserung Suchalgorithmus vor allem die Gewichtung von Seiten mit „schlechten“ beziehungsweise duplizierten Inhalten nach unten korrigiert. Hierunter verstehe Google Internetseiten, so ein Unternehmenssprecher, die gezielt Inhalte von anderen Internetseiten sammeln und veröffentlichen, um so Keyword-haltigen Content für eine gute Suchmaschinenplatzierung zu erhalten oder aber Seiten, die minderwertige Inhalte ohne echten Informationsgehalt bereit stellen.

Als Ergänzung des bereits vor einigen Monaten eingeführten neuen Suchverfahrens gegen Suchmaschinen-Spam bevorzuge Google künftig in seiner Suchergebnisliste (SERP) Internetseiten, die Original-Quelle von Inhalten sind, bzw. hochwertigen „unique content“ für den Internet-Besucher bereithalten.

Sofern Sie auf Ihrer Internetseite keine zweifelhaften Instrumente zur Suchmaschinenoptimierung einsetzen, wird das Update des Google-Algorithmus eher positive Auswirkungen auf Ihr Google-Ranking haben (Beispielsweise sollten Sie das Kopieren von Inhalten anderer Internetseiten oder gar das Duplizieren von kompletten Internetseiten und deren Veröffentlichung unter unterschiedlichen Domains unbedingt vermeiden – Stichwort „duplicated content“).

Die Internetagentur formativ.net betreibt für ihre Kunden Suchmaschinenoptimierung (SEO) gemäß den Google-Webmaster-Richtlinien, immer auch mit Bezug zum tatsächlichen Internetnutzer. Wesentlicher Bestandteil unserer SEO-Strategien ist immer auch das Bereitstellen von hochwertigem „unique content“, der dem Nutzer tatsächliche Informationen und Mehrwerte bietet. Daher sehen wir durch die Änderungen von Google eine Verbesserung der Chancengleichheit und erwarten für die von uns betreuten Internetseiten Vorteile für unsere Kunden.

Wenn auch Sie das Internet und die Möglichkeiten der Suchmaschinenoptimierung (SEO) aktiv nutzen möchten, um neue Kunden zu gewinnen, sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen: Suchmaschinenoptimierung - SEO

Zurück zur Newsübersicht

formativ.net - Webdesign Frankfurt auf facebook besuchenformativ.net - Webdesign Frankfurt auf twitter besuchenWebdesigner Frankfurt - formativ.net Internetagentur auf YouTubeformativ.net Internetagentur auf g+