Webdesign Agentur News

Frankfurt, 3. September 2008

Am 1. September endete die Einreichungsfrist für den DEUTSCHEN JOURNALISTENPREIS Börse | Finanzen | Wirtschaft (djp) 2008. Insgesamt wurden 371 Artikel aus 91 Medien eingereicht, recherchiert und geschrieben von 227 Journalisten. Die diesjährige Preisverleihung findet am Abend des 20. Oktobers 2008 im Großen Ballsaal des Frankfurt Marriott statt.

Der djp wird jährlich ausgeschrieben und ist mit einem Gesamtpreisgeld 2008 von 72.000 € Deutschlands größter Journalistenpreis. Wie im Vorjahr gibt es Preise zu den Themen Vermögensverwaltung, Private Equity und M&A sowie Immobilienwirtschaft. Neu sind 2008 die djp-Themenpreise Bildung & Arbeit und Bank & Versicherung.

2008 wird der djp gemeinsam verliehen von den Sponsoren Angermann, Capital Dynamics, CMS Hasche Sigle, Deutsche Familienversicherung, DWS, Lindorff, Oppenhoff & Partner, Pictet, Pioneer Investments, Randstad und SimCorp. Sie würdigen damit die Bedeutung, die ein engagierter und qualifizierter Journalismus für das Verständnis der Strukturen und Entwicklungen in der Wirtschafts- und Finanzwelt hat.

Der djp wird von formativ.net als Internetagentur im Auftrag des Initiators Northoff.Com umfänglich begleitet. Weitere Informationen zum djp finden Sie auf der entsprechenden Internetseite unter www.djp.de.

Zurück zur Newsübersicht

formativ.net - Webdesign Frankfurt auf facebook besuchenformativ.net - Webdesign Frankfurt auf twitter besuchenWebdesigner Frankfurt - formativ.net Internetagentur auf YouTubeformativ.net Internetagentur auf g+