Webdesign Agentur News

Frankfurt, 19. September 2007

Zur Zeit kursieren E-Mails eines selbsternannten "Domain Listing Center" aus Kanada, in denen Inhaber von Domains aufgefordert werden, einen Auftrag für "ANNUAL WEBSlTE SEARCH ENGlNE SUBMISSlON" zu erteilen.

Der Versender erzeugt einen besonders offiziellen Charakter seines Schreibens, indem er die öffentlich zugänglichen Daten der Domain-Registries automatisiert ausliest und in die Mails einbaut (sogenanntes Domain-Scamming).

Bitte beachten Sie:

Es handelt sich hierbei lediglich um ein Angebot einer privaten Firma.

Auch wenn der Anschein erweckt wird:

Es handelt sich NICHT um eine Rechnung, die Sie bezahlten müssen! Es handelt sich NICHT um ein offizielles Schreiben, dass für Sie von besonderem Belang ist.

Grundsätzlich raten wir davon ab, solche Offerten in Anspruch zu nehmen. Denn Firmen, die eine reale Dienstleistung mit Wert für den Kunden anbieten, haben es im Allgemeinen nicht nötig, sich durch Vortäuschung falscher Tatsachen zu präsentieren.

Zurück zur Newsübersicht

formativ.net - Webdesign Frankfurt auf facebook besuchenformativ.net - Webdesign Frankfurt auf twitter besuchenWebdesigner Frankfurt - formativ.net Internetagentur auf YouTubeformativ.net Internetagentur auf g+